Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
 Post subject: Marsilea quadrifolia (Kleefarn)
PostPosted: Fri Jul 13, 2007 5:00 pm 
Offline

Joined: Thu May 31, 2007 10:18 am
Posts: 11
Hallo,

hat jemand Marsilea quadrifolia in Kultur?
Ich bin schon ein paar tage am Grübeln, wie ich den Kleefarn am besten halte. Tante Google flüstert sogar etwas von submers im Aquarium, obwohl der Farn ja eigentlich im feuchtem Uferschlamm wachsen soll.

Hat jemand Tipps für mich?

Gruß
Aroid


Top
 Profile  
 
 Post subject: Marsilea quadrifolia
PostPosted: Sun Jul 15, 2007 9:11 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Mar 10, 2005 6:24 pm
Posts: 209
Location: Westerwald
Der ist bei mir absolut winterhart im Klärbecken meines Schwimmteiches. Da fließt allerdings den ganzen Winter hindurch Wasser und es gefriert so gut wie garnicht.

Es ist auf alle Fälle ein Farn für draußen. Er ist unheimlich wüchsig, so daß es leicht ist sich im Herbst ein kleines Stück mit nach drinnen zu nehmen und in einem Glas etc. zu überwintern. In einem normalen Außenteich erfriert er seltsamerweise oft, scheint das durchfrieren der Wurzel nicht zu verkraften. Nährstoffreicher Boden ist nötig damit er gut wächst. Ein wenig Lehm mit Sand gemischt tut es ganz gut.

Der für die Aquarien angeboten wird ist zwar auch ein Marsilea aber eine andere, tropische Art. Der M.quadrifolia verträgt kein warmes Wasser.

lg
Athyriana

_________________
Homepage: http://www.farngarten.de mit Informationen über die Aktionen der Fachgruppe Farne der GdS. Hier findet ihr z.B. interessante Termine von Ausstellungen und könnt eine CD mit 3800 Farnfotos und Beschreibungen von mehr als 800 Farnen bestellen.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Jul 16, 2007 8:18 am 
Offline

Joined: Thu May 31, 2007 10:18 am
Posts: 11
Hallo Athyriana,

Danke für die ausgiebige Antwort. Nehme an, dann wäre ein gerade Frostfreies Gewächshaus (nie unter 5°C, nie mehr als 10°C) gerade das richtige zum überwintern. Gilt eigetlich für Pilularia globulifera das selbe wie für Marsilea quadrifolia? Aber es gibt wirklich Leute, welche einem Marsilea quadrifolia als Aquariumpflanze verkaufen wollen. http://www.wasserpflanzen-freunde.de/catalog/marsilea-quadrifolia-invitro-p-838.html

Gruß
Aroid


Top
 Profile  
 
 Post subject: Pilularia
PostPosted: Mon Jul 16, 2007 10:58 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Mar 10, 2005 6:24 pm
Posts: 209
Location: Westerwald
Ja für Pilularia gelten die gleichen Bedingungen.

Marsilea kenne ich auch für Kaltwasseraquarien als brauchbare Pflanze. Allerdings total untergetaucht hält er nur ein paar Monate aus.

lg
Athyriana

_________________
Homepage: http://www.farngarten.de mit Informationen über die Aktionen der Fachgruppe Farne der GdS. Hier findet ihr z.B. interessante Termine von Ausstellungen und könnt eine CD mit 3800 Farnfotos und Beschreibungen von mehr als 800 Farnen bestellen.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Jul 17, 2007 9:56 am 
Offline

Joined: Thu May 31, 2007 10:18 am
Posts: 11
Liest sich ja alles sehr interessat, und wäre ein Experiment wert. Nur schade, das Dein Chef sich so schwer tut, wenn er Pflanzen verkaufen soll. Naja, ich kann mich von meinen Schätzen auch nicht trennen. Oder dauert bei Euch ne Bestellung wirklich mehr als 4 Wochen?

Gruß
Aroid


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group