Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 11 posts ] 
Author Message
 Post subject: Meine Prothallien
PostPosted: Thu Feb 17, 2011 2:06 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
Seid gegrüsst Liebe Farnfreunde,

hier bringe ich euch meine Anzuchtversuche näher. Vielleicht hat mir ja noch Jemand Tipps oder schaut auch nur gerne Bilder an (Stand 15.02.2011) :D

Zwei Anzuchtboxen mit Beleuchtung (am Nordfenster)
Image
Links hab ich selber gesammelte Sporen verschiedener Tropischer Farne des nahegelegenen Botanischen Gartens Basel gestreut und Rechts im oberen Bereich ist eine Cyathea/Dicksonia Mischung (von Thompson & Morgan Seeds) am gedeihen; unterhalb des Rechtseck mit den Baumfarnen ist, am Nächsten zur Lampe gelegen, eine Gruppe kleiner Hirschgeweihfarne (Sporen auch aus Bot. Garten) am spriessen(noch unbefruchtet).

Zur Näheren Betrachtung:

Prothallien aus linker Anzuchtbox
Image
Gesät: 7. November 2010

In einem anderen Thread hab ich mal über mein Schädlingsproblem berichtet.... das betraf eigentlich die rechte Anzuchtbox... aber die haben sich auch mal auf diese Anzuchtbox verbreitet. Nun weiss ich jedoch nicht, ob diese Schleimfäden durch die Maden ausgelöst wurden oder ob dies ein Pilz ist. :( hat jemand eine Ahnung?
Zumal ich ja die Box mit Bakterien behandelt habe, aber vermutlich zu selten. Ausserdem sind die kürzlich aufgestellten Gelbtafeln ziemlich "bestückt" mit Kadavern von Trauermücken.

Prothallien aus rechter Anzuchtbox
Image
gesät: 27. November 2010

Offensichtlich, sind diese sehr gut am gedeihen!
Habe gestern welche herauspikiert und auf Torfwürfel gesetzt, mal schauen, wie erfolgsbehaftet diese Methode ist.
Schätzungsweise 300-400 kleine Baumfarne hab ich da, sieht man auf diesem Bild nur nicht :D

Danke für euer Interesse


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Fri Feb 18, 2011 11:26 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Sehr schön! :good
Bei mir haben die früher auch so ausgesehen.

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Wed Mar 09, 2011 10:20 am 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
in was für Erde soll ich die nun umtopfen? Mischung von (etwa ph neutraler) Anzuchterde und Torf?


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Wed Mar 09, 2011 10:20 am 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
Mit ein par Prisen Holzkohlestaub?


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Sat Mar 12, 2011 7:43 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Holzkohlenstaub würd ich nicht nehmen.
Es gibt auch sowas wie Holzkohlensand, gibts in Aquaristikgeschäfte.
Ist um eine Spur kleiner als Seramis, nue eben Holzkohle.
Ev kannst Du auch Quarzsand beimengen, erhöht die Durchlässigkeit des Substrates.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Thu Mar 17, 2011 7:04 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
Hab jetzt ein Versuch gestartet und 60 kleine Prothalliengruppen(die alle schon längst befruchtet sind) ausgetopft, blöderweise in Troftöpfe(jetzt muss ich mich eben immer ganz gut achten wegen Schimmel, hab schon welchen.... :( so müüüühsam, ich muss den immer wegkratzten glaub).

Als Substrat hab ich eine 1:1 Mischung (vom Volumen her) genommen von Torf (ph: ca 4,5) und mit Sand versetzte Anzuchterde (ph: ca 7).

Hat mit Jemand einen Tipp wie ich noch mehr bzw besser austopfen/pikieren kann? Die stehen nämlich nur nanometer entfernt voneinander... ich nehm dann auch keine Torfquelltöpfe mehr sondern so eine Anzuchtschale mit reihen von separierten "töpfchen" aus plastik ....


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Sun Mar 20, 2011 6:59 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
der schimmel breitet sich aus :( vorallem im bereich von der grössten Pflanze :((


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Thu Mar 31, 2011 9:38 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Du kannst es noch mit Zimt probieren.
Zumindest bei angefaulten Knollen wird Zimt empfohlen.
Bei Jungfarnen/Prothalien weiss ich aber nicht obs schon jemand wirklich versucht hat.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Wed Jun 15, 2011 8:59 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
ich muss bald viele ein 2. mal umtopfen und jetzt überleg ich mir was für Erde ich nehmen soll, da es nun an der Zeit ist, ihnen mehr Nährstoffe zur Verfügung zu stellen .... hm :?


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Mon Jun 27, 2011 5:47 pm 
Offline

Joined: Wed Apr 07, 2010 9:27 pm
Posts: 52
Hm wenn die mal so aussehen bei mir denn bei mir geht nichts ich weis auch nicht


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Meine Prothallien
PostPosted: Tue Jun 28, 2011 9:24 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Mlunekm wrote:
ich muss bald viele ein 2. mal umtopfen und jetzt überleg ich mir was für Erde ich nehmen soll, da es nun an der Zeit ist, ihnen mehr Nährstoffe zur Verfügung zu stellen .... hm :?

Zumindest auf gute Drainage achten.
Entweder Torf der Wasser speichert, oder Quarzsand zum auflockern des Substrates, manche mischen auch feinen Rindenmulch dazwischen.
Farne mögen auf jeden Fall auch keine Staunässe . . .


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 11 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group