Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
Author Message
 Post subject: Rezepte
PostPosted: Mon Dec 12, 2005 4:29 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Rumkugeln

1 Pkg Hafermark (gibt's sowas in D?)
3/4 von 1/4 kg Butter
2 El Kakao
5-6 El Kristallzucker
1-2 fl Rum-Aroma
1/2 fl Bitter-Mandel Aroma
~2 El Rum

Butter flüssig machen, aber nicht heiss!
Alles zusammenmischen, zuerst alles trockene, dann Butter, danach Rest dazugeben.
Die Masse sollte so fest wie ein sehr fester Teig sein, ev. Hafermark. Vorsicht also bei zu viel Rum, eher Rumaroma dazugeben.
Rühren bis die Finger krachen ;)
Kugeln formen/rollen und in Zucker oder Zuckerstreusel rollen.
Kühl lagern oder schnell essen :D

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Dec 12, 2005 4:29 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Apfelstrudelmarmelade (Gut als selbergemachtes Weihnachtsgeschenk)

2 kg Äpfel
80 dag - 1kg Zucker
10 dag geriebene Nüsse
Rosinen
Etwas Rum
Zimt gemahlen
Nelken gemahlen
Zitronensaft
1 Pkg Oetker Gelfix 2:1 (sorry für die Namensnennung)
Einweckglässer

Einweckglässer und Deckel gründlichst ausspühlen.

Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, zerkleinern und mixen. Gelfix mit Zucker vermischen und mit den Äpfeln und einen Schuss Zitronensaft (hilft gegen braunwerden) in einem grossen Topf gut verrühren.
Nüsse, Rosinen, Zimt und einen Schuss Rum dazugeben.
Alles unter rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und mind. 5 Min sprudelnd kochen lassen.
Je nach Gusto können nun noch mehere Schüsse Rum dazugegeben werden - Prost! Aber langsam und gezielt, damit man nicht aus versehen zu viel dazugibt und die Marmelade zu flüssig wird.

Randvoll in Gläser füllen, verschliessen und 5 Min auf den Kopf stellen.

Vorsicht: Die Masse ist brennheiss und gibt schmerzhafte Brandwunden wenn man ungeschickt ist ...

Sehr lecker!

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Dec 12, 2005 4:30 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Eierlikör (Ebenso als Weihnachtsgeschenk geeignet)

8 Ei-Dotter
40 dag Staubzucker
2 Pkg Vanille-Zucker
1/4 l 96% Alkohol
3-4 Schlagobers (also 3/4 - 1l)
5 cl Rum

einige gut ausgewaschene Flaschen (wie Einweckgläser)

Alles gut miteinander vermixen, je nach experimentierfreude kann ev. Zimt oder anderes dazugegeben werden.
Nicht zu lange mixen, sonst wird es eine Creme, die zwar vielleicht noch in Flaschen eingefüllt werden kann, die man aber nur noch sehr schwer wieder rausbekommt.

In Flaschen füllen, verschliessen und im Kühlschrank lagern.

lg
Peter
PS: Schmeckt zwar sehr gut, wenn man aber alles zusammenrechnet ist es nicht billiger wie ein günstiger (aber dennoch guter) handelsüblicher Eier-Likör.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group