Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
Author Message
 Post subject: Schildläuse - scales
PostPosted: Thu Mar 09, 2006 11:47 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Some days ago, I noticed that my Dicksonia squarrosa was infested by scales (Schildläuse).
One frond was extremely damaged, I cut it completely and took some pictures.
Then I sprayed all fronds with 'Dr.Stähler' - Schildlausfrei (Wirkstoff: Paraffinöl)

greetings
Peter

Image
Image
Even the upper side:
Image

For those who are interested I have those pics even bigger ...


Last edited by Masterbaumfarn on Fri Mar 10, 2006 6:59 pm, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 9:36 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hallo Peter,
nimm lieber Provado, mit Kontaktinsektiziden kriegst Du so einen massiven Befall nicht mehr weg. D. squarrossa toleriert das Provado recht gut.

Gruß

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 9:37 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
P.S.: Schildäuse heißen auf Englisch scale insects oder schlicht scales


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 7:01 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Das Provado ist das Granulat, dass man ins Substrat streut, richtig?
Soweit ich mich erinnere ist da ja auch Dünger dabei, schadet das denn nicht?

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 7:40 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Es gibt Provado auch flüssig, zum Ansetzen einer Spritzbrühe. Das Gift wirkt systemisch und erreicht somit (fast) alle Schildläuse. Ich habe meinen squarrossa eingesprüht - wirkt ganz gut. Behandlung muß aber wiederholt werden. Ich würde warten bis es draußen etwas wärmer wird, dann kannst Du die Behandlung draussen machen.
Gruß

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 9:03 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Hmm, blöd - bei Hand hab ich nur das Granulat.
Weiss nicht mal ob die Lösung in Ö erhältlich ist.

BTW: Hast Du erfahrung mit Brennesselsud und Baumfarnen?

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 9:08 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hallo Peter,

Brennesselsud hilft nur gegen Blattläuse (wenn überhaupt), sowit ich das noxch aus dem Garten meiner Mutter kenne. Schildläuse sind sehr hartnäckig. Besonders wenn man Pflanzen im Zimmer oder im Gewächshaus hält. Ich würde das Granulat nicht nehmen. Ich vermute, daß Dein Baumfarn durch den Dünger geschädigt wird. Soweit ich mich erinnern kann, ist die Konzentration des Düngeranteils recht kräftig.
Gruß

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 10, 2006 10:24 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Brennesselsud soll ja auch der Pflanzenstärtkung dienen.
Das war eher mein Gedanke, als ein direktes Mittel gegen die Schildläuse. (Sorry, hätt ich dazu sagen sollen)

lg
Peter


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group