Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 74 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
Author Message
 Post subject: Re: Cyathea arborea Triebe
PostPosted: Tue Sep 16, 2008 3:45 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Melanie wrote:
Hallo daniel,
kannst Du mir nochmal den Link zu Deiner Foto page schicken?
Grüße
Melanie


Im Moment habe ich die folgenden Galerien:
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~kirsten/SphCoop/
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~k ... omRep2007/
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~k ... rn/scales/

MfG, Daniel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Tue Sep 16, 2008 4:32 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Daniel wrote:
Melanie wrote:
Hallo daniel,
kannst Du mir nochmal den Link zu Deiner Foto page schicken?
Grüße
Melanie


Im Moment habe ich die folgenden Galerien:
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~kirsten/SphCoop/
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~k ... omRep2007/
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~k ... rn/scales/

MfG, Daniel


H :P allo Daniel,

ich hab mal gerade auf Deine Seiten geschaut. das sind ja phantastische Aufnahmen mit den Schuppen. das hab ich auch noch nicht gewußt. Aber der Grund, weshalb ich Dich danach fragte, war, dass ich meine Cyathea Arborea mit deinen Jungpflanzen vergleichen wollte. Ich glaube, das die 2. Brut in dem Glas tatsächlich Cythea Arborea sind. Sie sehen ähnlich aus wie Deine...und haben auch schon interessante Wachstumallüren. Sie habe nur nicht so viel Härchen..aber auch einige. Danke nochmals für die Sporen. Den anderen Boston Farnen geht es sehr gut.

Liebe Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea Triebe
PostPosted: Wed Sep 17, 2008 2:30 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hi Melanie,

ich habe von Daniel damals auch Sporen bekommen und meine Färnchen sehen Dem auf Deinem Foto sehr ähnlich.....sieht so aus, als hätte es geklappt.

Gruß
frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Wed Sep 17, 2008 2:34 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Melanie wrote:
Aber der Grund, weshalb ich Dich danach fragte, war, dass ich meine Cyathea Arborea mit deinen Jungpflanzen vergleichen wollte. Ich glaube, das die 2. Brut in dem Glas tatsächlich Cythea Arborea sind. Sie sehen ähnlich aus wie Deine...und haben auch schon interessante Wachstumallüren.


Ich habe keine Cyathea Arborea Jungpflanzen. Die Zucht unter
http://www.informatik.uni-leipzig.de/~k ... omRep2007/
ist eingegangen wegen Fäulnis oder Überhitzung durch zu viel Sonne.

Ich habe Ende Juli eine neue Zucht Cyathea Arborea mit den Sporen von 2007
angesetzt. Es sind einige gekeimt, aber ich befürchte, dass das wieder nur
Sporen von dem Bodenfarn sind, die irgendwie in das Glas gelangt sind.

Du kannt die Schuppen von den fraglichen Jungpflanzen mal unter dem Mikroskop
betrachten. Du kannst mir Schuppen auch schicken, dann kann ich Bilder machen.

MfG, Daniel


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Wed Sep 17, 2008 2:59 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Du kannt die Schuppen von den fraglichen Jungpflanzen mal unter dem Mikroskop
betrachten. Du kannst mir Schuppen auch schicken, dann kann ich Bilder machen.

MfG, Daniel[/quote]

Hallo Daniel,

Haben die kleinen Farne denn schon Schuppen..und wo finde ich die bzw. wie gewinne ich die.

Nachdem ich getern im Internet gestöbert habe und die Fasern an den Stielen mit meinen verglichen habe, bin ich mir sicher, dass es diesmal geklappt hat. Bin ganz happy und aufgeregt.

Hab wohl auch im Internet gelesen, wie groß die werden. Das hat mich schon gewundert. Da müsst ich ja echt ein Glashaus bauen...4m lange Wedel...10m Höhe. Das ist schon ein riesiger Baum...oder ereilt mich das Schicksal von Deiner großen Pflanze?!

Hier eine interessante Seite, eine Riesen Fargärtnerei...da kann man auch bestellen...nicht zu teuer:

http://www.farn-gaertnerei.de/Katalog_i ... n_2008.pdf

Ich hab so ein Mikroskop, das man an den Pc anschließen kann.

Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea Triebe
PostPosted: Wed Sep 17, 2008 3:04 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
FrankBln wrote:
Hi Melanie,

ich habe von Daniel damals auch Sporen bekommen und meine Färnchen sehen Dem auf Deinem Foto sehr ähnlich.....sieht so aus, als hätte es geklappt.

Gruß
frank


Hallo Frank,
Ja, es sieht so aus, als hätte es letztendlich geklappt. Wie reagierten Deine Farne auf das Umtopfen? Bei mir gingen die sehr zaghaft an...und die mögen es auch wenn man den Boden vor dem Gießen leicht antrocknen läßt...als ich sie trockener hielt wuchsen sie besser.

Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Wed Sep 17, 2008 3:32 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Melanie wrote:
Haben die kleinen Farne denn schon Schuppen..und wo finde ich die bzw. wie gewinne ich die.


Die Schuppen sind an den Stielen:

Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Wed Sep 17, 2008 11:17 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Die Schuppen sind an den Stielen:

[Ich dachte das seien angewachsene Fasern. Die sind mir noch ein wenig zu klein um anzufassen. Will noch warten bis ein paar mehr Blätter kommen...dann schaun wir mal. Die Blattstiele sind an einem anderen Farn, das auch ein wenig anders aussieht, dunkelbraun im Ansatz. Leider habe ich schon eine Pflanze durch Umtopfen verloren. :?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Thu Sep 18, 2008 8:49 am 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Melanie wrote:
Die Schuppen sind an den Stielen:

[Ich dachte das seien angewachsene Fasern. Die sind mir noch ein wenig zu klein um anzufassen. Will noch warten bis ein paar mehr Blätter kommen...dann schaun wir mal. Die Blattstiele sind an einem anderen Farn, das auch ein wenig anders aussieht, dunkelbraun im Ansatz. Leider habe ich schon eine Pflanze durch Umtopfen verloren. :?


Hier ein Foto von der anderen mit dem braunen Stielansatz. Daniel, werd heute mal paar Schuppen abmachen.


Attachments:
Blumen 028 kleiner.jpg
Blumen 028 kleiner.jpg [ 111.45 KiB | Viewed 7765 times ]
Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Thu Sep 18, 2008 11:25 am 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Melanie wrote:
Melanie wrote:
Die Schuppen sind an den Stielen:

[Ich dachte das seien angewachsene Fasern. Die sind mir noch ein wenig zu klein um anzufassen. Will noch warten bis ein paar mehr Blätter kommen...dann schaun wir mal. Die Blattstiele sind an einem anderen Farn, das auch ein wenig anders aussieht, dunkelbraun im Ansatz. Leider habe ich schon eine Pflanze durch Umtopfen verloren. :?


Daniel,
hier ein recht schlechtes Schuppenbild von der abgestorbenen Pflanze....da ist einiges an Schuppen dran. Gibt mir nochmal deine Adresse, damit ich sie Dir schicken kann
Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Thu Sep 18, 2008 11:27 am 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Hier das Bild der Schuppe Cyathea Arborea


Attachments:
Untitled-2.jpg
Untitled-2.jpg [ 91.6 KiB | Viewed 7753 times ]
Untitled-2.jpg
Untitled-2.jpg [ 91.6 KiB | Viewed 7755 times ]
Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Fri Sep 19, 2008 7:49 am 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Daniel, ich hab Deine Adresse noch. Stimmt die noch?
Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea
PostPosted: Fri Sep 19, 2008 7:52 am 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
Du kannt die Schuppen von den fraglichen Jungpflanzen mal unter dem Mikroskop
betrachten. Du kannst mir Schuppen auch schicken, dann kann ich Bilder machen.

MfG, Daniel[/quote]

Stimmt Deine alte Adresse noch?
Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea Triebe
PostPosted: Wed Feb 11, 2009 6:58 am 
Offline
User avatar

Joined: Wed Sep 26, 2007 7:36 am
Posts: 60
Location: Kreuzau
FrankBln wrote:
Hi Melanie,

ich habe von Daniel damals auch Sporen bekommen und meine Färnchen sehen Dem auf Deinem Foto sehr ähnlich.....sieht so aus, als hätte es geklappt.


Hallo Frank,

wie haben Deine Farne den Winter überlebt? Meine sind alle bis auf 2 der Reihe nach eingegangen...eine Art Blattwelke....standen auch in kontaminierter Mistbeeterde...das hab ich erst jetzt erkannt, dass das falsch war. Mein größter Farn ist ca. 20cm hoch und kränkelt auch...trotz Heizmatte und verdunstendem Wasser. Gott sei Dank hab ich noch Kleine im Glas.

Grüße
Melanie


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cyathea arborea Triebe
PostPosted: Wed Feb 18, 2009 10:55 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hallo Melanie,
sorry für die späte antwort...meine sehen ganz gut aus. Ich habe zwei Pflanzen weitergezogen, mehr ging aus Platzgründen nicht. Ich ziehe meine farne in einer großen transparenten Plastikbox mit kunstlicht (Neonröhren ca. 14h am Tag)....da überleben sie den winter recht gut...
Wo steht denn Dein Farn? Wenn Du ihn warm stehen hast, dann braucht er viel Licht, sonst verbraucht er wegen des Wedelaustriebs (aufgrund der Wärme) Energie, die er dann wegen zu schwachen Lichts nicht mehr nachproduzieren kann. Lieber etwas kühler und heller stellen und dann mit dem Giessen etwas aufpassen, das vertragen die Pflanzen besser.

Also wenn man regelmässig Farne oder andere Pflanzen anziehen will, dann lohnt sich die Anschaffung von Kunstlicht. ich habe jetzt auch meine Chiliaussaat unter den Neonröhren und das funktioniert echt gut....am Fenster fand ich es immer problematisch - entweder hat man zu wenig Licht, oder starke Sonne kocht die Pflanzen durch....

Gruß

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 74 posts ]  Go to page Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group