Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
Author Message
 Post subject: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Fri May 30, 2008 4:42 pm 
Offline

Joined: Mon Sep 10, 2007 3:56 pm
Posts: 14
Location: Buenavista del Norte
Hallo an Alle,
im Botanischen Garten von Puerto de la Cruz auf Teneriffa stehen einige Prachtexemplare von C. schideii. Wir haben nun schon oefters versucht Pflanzen aus den sehr wahrscheinlich reifen Sporen anzuziehen, doch leider ist es nie gelungen. Gibt es einen speziellen Trick oder sind alle Cibotiums schwer anzuziehen. Kann mir jemand eine Adresse fuer Cibotiums (Pflanzen) und andere Hoch-tropische Baumfarne mitteilen.
Danke
Edgar


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Fri Jun 06, 2008 7:49 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hi Edgar,

eigentlich erfordern Cibotiums keine anderen Anzuchtbedingungen als andere Baumfarn-Spezies. Temperaturen so um 20-28°C sind ok. Was ich bei schiedei bemerkt habe ist, dass diese Spezies relativ langsam wächst - vielleicht vergleichbar mit Dicksonia antarctica. Auch die Keimung dauert etwas länger als z.B. bei den gängigen Cyathea -Arten. Vielleicht hast Du die Sporen zu früh oder zu spät geerntet? Wie lange hast Du denn auf die Keimung gewartet?

Gruß
Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Sun Jul 20, 2008 11:18 am 
Offline

Joined: Mon Sep 10, 2007 3:56 pm
Posts: 14
Location: Buenavista del Norte
Hallo Frank,
die Antwort kommt spaet und ich hoffe nicht zuu spaet. Wir haben bestimmt ueber ein Jahr hinweg immer wieder Sporen von C. schideii geerntet und ausgelegt und es sind auch alle moeglichen Farne gekommen (woher auch immer) aber Cibotiums waren nicht dabei. Inzwischen habe ich mit jemanden gesprochen der von Hawaii Sporen von div. Baumfarnen mitgebracht hat, diese sehr isoliert und sicher verpackt hat und als Ergebnis kam heraus. dass nicht ein einziger Baumfarn dabei war, obwohl er Gaertner ist und die Sporen sicher sehr rein geerntet und verpackt hatte.
Ich nehme an, dass "unsere" Sporen noch nicht reif oder bereits zu reif waren. Wir versuchens es noch einmal und hoffentlich haben wir diesmal mehr Glueck.
Danke
Edgar


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Fri Jul 25, 2008 6:41 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hi Edgar,

Komisch , komisch. Ich habe inzwischen drei verschiedene Cibotium-Spezies angezogen und es hat immer geklappt. Sogar aus etwas älteren Cibotium regale Sporen ist noch was geworden.....

Im Herbst bekomme ich wahrscheinlich wieder Cibotium regale Sporen, dann kann ich Dir was schicken.

Was für Farne kamen denn stattdessen bei Dir raus? Waren es wirklich keine Cibotiums? Die Stammbildung bei dieser Gattung kann ewig dauern......also keinesfalls so schnell wir bei Cyathea. Sehr typisch ist der Aufbau der Wedel und deswegen finde ich diese Farne auch so toll. Die Fiederchen bilden eine dreiecksförmige Blattfläche und die Petiole ist relativ lang.

Viele Grüße

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Fri Jul 25, 2008 6:44 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
P.S.: auf welcher kanarischen Insel bist Du denn? Ich werde meinen Urlaub im Winter auf La Palma verbringen. Gibt es da - ausser der fantastischen Naturlandschaft - auch Gärten oder Parks, die zu besuchen sich lohnt? Es muss doch auch einige Gärtnereien geben, oder?

gruß
Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Fri Jul 25, 2008 9:49 pm 
Offline

Joined: Mon Sep 10, 2007 3:56 pm
Posts: 14
Location: Buenavista del Norte
Hallo Frank,
also zunaechst mal zu den Cibotiums. Da kamen fast ausschliesslich die Nephrolepsis und noch ein Farn der hier an jeder Ecke waechst und auch sehr schoen ist, er ist schon fast Unkraut(im Moment faellt mir der Name nicht ein, ich guck mal nach). Danke fuer Dein Angebot, wuerde mich ueber jede Art von Pflanzen oder Sporen von Baumfarnen sehr freuen, denn das Angebot ist auf den Kanaren sehr bescheiden.
Nach meiner Meinung haette La Palma (fuer mich die schoenste der kanarischen Inseln) sehr viele Klimazonen (fast alle) die fuer Freunde von Farnen das ideale Habitat bieten. Doch bei meinen Besuchen habe ich leider keinen Bot. Garten gefunden, der es Wert waere hinzugehen. Es gibt zwar (oder gab?, das weiss man hier nie so genau) zwei Vogelparks die auch Pflanzen pflegen aber eben nicht Farne.
Wir leben auf Teneriffa (im aeussersten Nordwesten) und die Farne gedeihen zwar auch gut, doch das Wasser ist hier sehr schlecht (Umkehr Osmose erfordelrich) das Klima von La Palma waere ideal. Es regnet dort auch mal im Sommer , zwar zum Leidwesen der Touristen, doch dafuer ist der Inselsueden sehr gruen.
Bin gerne an weiteren Kontakten interssiert, schreib mir doch mal, welche BF Du pflegst.
Ich pflege neben D. antarktika, D. squarrosa, C. dealbata, D. fibrosa und Alsophila australis, Blechnum, (der C. smithii lahmt leider immer noch) auch diverse Platycerien. und andere Farne .
Danke und Gruesse
Edgar


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Cibotium schideii und andere Cibotiums
PostPosted: Sat Aug 16, 2008 6:34 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hallo Edgar,


Danke für Deine Infos über La Palma. ich feu mich schon auf den Urlaub.

Was meine Sammlung angeht, ich habe als etwas größere Pflanzen folgende (Baum-)farne:

Cytahea cooperi
Dicksonia antartica
Dicksonia squarrosa
Cyathea robusta
Cyathea inciso-serrata
Cyathea medullaris
Cyathea brownii
Cyathea dealbata
Cyathea australis
Dicksonia youngiae
Cibotium schiedei
Cibotium glaucum
Marattia salicinia (leider ohne Blätter zur Zeit, aber es kommt bald ein neues)

Dann habe ich noch jede Menge Farne im Mini-Stadium, die noch in der Anzucht-Box auf das Pikieren warten. Mal sehen, wann ich endlich dazu komme.

Hier sind noch ein paar Bilder:

Cibotium schiedei

Image
Image
Image

Cibotium glaucum

Image
Image
Image

Ich schick Dir die Cib. regale Sporen im Herbst. Ich muss mal Inventur machen und schauen, was ich sonst noch an halbwegs keimfähigen Sporen habe.

Gruß
Frank


Top
 Profile E-mail  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group