Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 25 posts ]  Go to page Previous  1, 2
Author Message
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Thu Dec 16, 2010 5:02 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
Hallo,

ich würde gerne mit dir diskutieren, muss allerdings zuerst Wissen und Erfahrung gewinnen :)


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Thu Dec 16, 2010 5:10 pm 
Offline

Joined: Tue Apr 24, 2007 7:32 am
Posts: 133
Hallo Mlunekm????

ja prima. Welche Baumfarne hast Du denn? Man muss nicht immer gleich so viel wissen um ein bisschen mitzureden!
Fang doch einfach einen neuen Thread an und schreibe mal was Du so hast.
Ich freu´mich drauf!!!

Grüße
Thomas


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Thu Dec 16, 2010 5:30 pm 
Offline

Joined: Wed Nov 24, 2010 7:47 pm
Posts: 38
Location: Nähe Basel (CH)
Meine Baumfarne sind noch im Prothallien-Stadium :/

Aber ich hab andere tropische Farne und einige Einheimische..... Bei der einen Anzuchtbox hab ich mir leider durch das Anzuchtsubstrat der Gärtnerei Schädlinge eingefangen :( (siehe anderer Thread). Bin gerade am arbeiten und daher ziemlich wortkarg, aber ich werde deinen vorzüglichen Vorschlag beherzigen und euch bald mein kleines Farn-Reich offenbaren :D


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Sun Dec 19, 2010 1:50 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Mar 21, 2007 5:30 pm
Posts: 85
Location: Bergheim - Köln
Hi,
kurzes update:
Heute bekam "ER" ein selbstregulierendes Heizband unter die Ummantelung.
Wedel waren noch alle grün.
Mal sehen, :xmas4 wies im Frühjahr ausschaut.

Gruß Sheng


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Tue Jan 18, 2011 5:45 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Mar 21, 2007 5:30 pm
Posts: 85
Location: Bergheim - Köln
am 16.01. oberen Schutz wegen milderem Wetter entfernt. Wedel waren von trauriger gestalt. Alle leicht gelb bis braun und trocken.
Somit ist das Experiment mit dem Heizkabel gescheitert, Ziel war ja die Erhaltung der Wedel bis zum Frühjahr.
Hatte den Stamm seit dem anbringen der Heizung nicht mehr gegossen (hatte ja ständig geschneit), obs daran lag kann ich nicht sagen.
Eventuell auch durch das nicht vorhanden sein von Sonnenlicht(Verpackung ist lichtdicht) ?? Hat jemand da mehr Erfahrung was das gießen im Winter anbelangt ? Könnte auch daran gelegen haben, das der Schnee die obere Öffnung komplett "versiegelt" hat und so gar keine Feuchtigkeit mehr zur Krone vordringen konnte. Sollte "ER" nicht die benötigte Feuchtigkeit auch von unten ziehen können. ?

Naja, Hauptsache ER kommt im Frühjahr wieder. Alle "Schnecken" im Herz sind noch intakt.

Gruß Sheng


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Sat Jan 22, 2011 1:13 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Ist immer wieder schön, von Dir und Deinem Farn zu lesen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Sat Jan 22, 2011 2:04 pm 
Offline

Joined: Tue Apr 24, 2007 7:32 am
Posts: 133
Hallo Sheng,

schade, dass es anscheinend nicht geklappt hat.

Es kann weder am mangelnden Licht noch am mangelnden Gießen oder an fehlender Frischluft gelegen haben.
Meine Baumfarne sind schon seit Mitte November verpackt und völlig ohne Licht. Gegossen habe ich erst zwei mal, Mitte Dezember und Anfang Januar (wobei ich mir sicher bin, dass es eigentlich nicht nötig gewesen wäre). Lediglich den Dicksonia squarrosas habe ich etwas mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Bei ihnen habe ich die Stämme alle 2-3 Wochen gründlich mit Wasser eingesprüht. Alle Baumfarne sind (heute) satt grün und ohne jeden Schaden. Da ich dieses Jahr 5 Dicksonia antarctica, 2 Dicksonia fibrosa, 2 Dicksonia squarrosa und 1 Cyathea draußen überwintert habe bzw. überwintere (bei uns hier ist der Winter leider noch lange nicht vorbei) und einige davon schon das dritte Jahr mit allen Wedeln mit Heizbändern durch den Winter bringe, denke ich dass klar ist, dass die Methode grundsätzlich funktioniert. Selbst meine Cyathea ist noch recht fitt. Bei ihr sind nur einige kleinere Blattschäden zu beobachen.

Du hast entweder zu spät, zu wenig oder zu stark beheizt. Denn wie Du richtig vermutest, hätte Deine Dicksonia sich auch über die Wurzeln im Boden versorgt, etabliert ist sie ja. Es sei denn Du hättest den Boden nicht gemulcht und er ist völlig durchfroren, dann wären die Wurzeln im Boden hin.

Wie hast Du sie denn beheizt? Wie weit hast Du die Temperaturen in der Isolierung absinken lassen? War Deine Isolierung oben nicht zu???? Weil Du schreibst erst der Schnee hätte diese verschlossen.

Grüße
Thomas


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Wed Mar 02, 2011 6:50 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Mar 21, 2007 5:30 pm
Posts: 85
Location: Bergheim - Köln
Hallo Thomas,
könnte es sein das ich das Kabel zu hoch geführt habe ?
Ich habe unten am Stamm angefangen und es langsam nach oben bis in die zusammengebundenen Wedel geführt.
Kabel ist 10m lang.
Habe keinen Tempfühler unter der Abdeckung. Lediglich einen Tempsensor am Stecker, so das er erst bei +5 Grad zu Heizen anfängt.
Habe ja ein selbstregulierendes Kabel verwendet. War der Meinung das das nicht überhitzt.
Nach "Oben" ist der Winterschutz mit Aquariumfilterwatte abgedeckt, so daß Regenwasser hindurch kam und auch die Luft von unten
circulieren konnte. Schnee blieb da ja liegen.
Da es auch hier im moment noch nachts unter null ist, werde ich den Schutz noch etwas belassen.
Denke, das ich ab nächste Woche (wenn hier der Karnevall zu Ende ist :clown: ) den Schutz im oberen Bereich entferne.
Ende März letzten Jahres waren die Wedel ja schon zu sehen.
Habe ja versprochen einen neuen "tread" aufzumachen. Erstes Bild wird dann der Zustand nach dem Auspacken sein. Also nicht erschrecken :wink:

Gruß Sheng


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Wed Mar 09, 2011 9:18 am 
Offline

Joined: Tue Apr 24, 2007 7:32 am
Posts: 133
Hallo Sheng,

bist Du Dir sicher, dass es ein selbstregulierendes Heizband ist?????
Wenn es einen Thermostat am Stecker hat, dann ist es eher nur ein schlichtes Heizkabel, das über den Thermostat geregelt wird.
Ein selbstregulierendes Heizband regelt sich wirklich selbst, auch ohne Thermostat (wobei es natürlich sinnvoll ist dennoch einen zu verwenden)
Wenn ich Dich richtige verstehe, dann war der Thermostat (und damit der Fühler) außerhalb des Schutzes? Das kann doch nicht sein, dann hätte das Kabel ja geheizt was das Zeug hält, ohne vom Thermostat jemals ausgeschaltet zu werden. Dann war es sicher viel zu warm im Schutz.

Dass Du die Wedel umwickelt hast kann der Fehler nicht gewesen sein. Wenn die Technik stimmt, klappt das.

Der oben offene Schutz war bestimmt keine sooo gute Idee. Du hast einen Kamin gebaut, in dem die Luft erwärmt wird und den Farn extrem austrocknet. Das kann das bisschen Regen, das oben in die Öffnung trifft nicht ausgleichen.
Eine Lüftung ist bei Baumfarnen völlig überflüssig! Die Stämme sind stellenweise außen ein bisschen mit weißem Schimmel überzogen, das ist aber auch alles was dann passiert.

Ich bin auch gerade hin- und hergerissen. Auspacken oder nicht? Die nächsten 2 Wochen soll es hier nicht kälter als -2 Grad werden. Aber alle Wedel zu riskieren die ich über den Winter gebracht habe nur weil eine Nacht mal doch kälter wird. Ich hasse diese Übergangszeit...
Grüße
Thomas


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Tagebuch
PostPosted: Wed Mar 09, 2011 4:25 pm 
Offline
User avatar

Joined: Wed Mar 21, 2007 5:30 pm
Posts: 85
Location: Bergheim - Köln
Hi Thomas,
war ein selbstregulierendes. Hatte nur das Thermostat VOR das Kabel geschaltet, damit das selbstregulierende nicht schon bei 15 Grad +
anfängt zu wärmen.

Der Fehler war glaube ich, 1. Deine Kaminwirkung, 2. zu warm unter der Ummantelung, weil das Thermostat ja die Außentemperatur maß.
Werde nächsten Winter den Fühler unter die Ummantelung legen. Reicht ja bestimmt, wenn 5Grad + erhalten bleiben.

So jetzt auspacken > und dann gehts mit Tagebuch 2011 < weiter

Gruß Sheng


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 25 posts ]  Go to page Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group