Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 
Author Message
 Post subject: Weisser Schimmel bei Aussaat
PostPosted: Mon Mar 06, 2006 10:10 pm 
Offline

Joined: Mon Mar 06, 2006 9:59 pm
Posts: 10
Location: Österreich
Hallo,

habe einige Töpfchen mit Sporen ausgesät(ground ferns) und bei einem von diesen weissen Schimmel an der Oberfläche erhalten.
Habe dieses jetzt isoliert und denke ich hab generell zu feucht gehalten.

kann man diesen Schimmel irgendwie verhindern oder wieder wegbringen?Wachsen dort trotzdem dann Prothalien oder muss man das ganze wegschmeissen?

was hilft gegen Schimmel?

VG Devon


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Mar 07, 2006 2:06 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Hallo,

ich habe am 15.12. Dicksonia Antarctica gesaeht. Eine von den beiden
Aussaaten war vollkommen mit Schimmel bedeckt. Der Schjmmel ist mit
der Zeit verschwunden und es sind gute Prothallien gewachsen.
Die Prothallien sehen sogar besser aus, als die Prothallien in der
schimmelfreien Aussaat. Das liegt aber anscheinend daran, dass sie
duenner ausgesaeht sind.

MfG, Daniel

(14.1.2006, das Weisse ist Schimmel)
Image

(25.2.2006)
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Mar 07, 2006 6:53 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Wollte mich nicht gleich vordrängen ;)

Quote:
Bei Schimmel bei Jungpflanzen kann man Lebermossextrakt nehmen. Ob dies auch Prothalien vertragen kann ich nicht sagen.
Meine Farntöpfe sind immer separiert (Plastiksackerl drüber). Wenn eines anfängt zu schimmeln, kann's mir egal sein, da es die anderen nicht anstecken kann.
Man muss sie auch dann nicht öfters besprühen, da sich darin ein Treibhausklima entwickelt.
Wie hast du sie gestellt warm und hell? Dann ist's richtig


Lebermoosextrakt soll man in guten Drogerien oder Apotheken bekommen.
Ich hatte bisher jedoch kein Glück, sondern es nur bei eBay gefunden: <A HREF="http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=233189&site=1382&type=text&tnb=23&prd=yes&srchdesc=N&itf=0&category0=&minprice=&maxprice=&query=lebermoos">Lebermoosextrakt</a><IMG SRC="http://banners.webmasterplan.com/view.asp?site=1382&ref=233189&b=0&type=text&tnb=23" BORDER="0" WIDTH="1" HEIGHT="1">

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Mar 07, 2006 8:04 pm 
Offline

Joined: Thu Sep 30, 2004 7:22 pm
Posts: 112
Ich hatte bei meiner Aussaat auch weissen Schimmel. Das hat richtig gestaubt, wenn ich gesprüht oder gegossen habe :).

Chemisch habe ich nichts dagegen gemacht. Ich hab die Luftfeuchte gesenkt, und hab auch den Eindruck der Schimmel hat keinen negativen Effekt.

lg

Reiner


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Mar 07, 2006 8:34 pm 
Offline

Joined: Mon Mar 06, 2006 9:59 pm
Posts: 10
Location: Österreich
...vielen Dank für Eure Antworten.Bin übrigens neu hier im Forum.
ich hab mal überlegt:Lebermoosextrakt ist im Moos enthalten das sich damit vor Pilzbefall schützt.Wenn man den Naturhabit eines Waldbodens bedenkt der dauernd von zig Pilzarten und Mycel durchdrungen ist scheint mir Eure Erfahrung dass Pilze farnsporen nichts anhaben können irgendwie logisch-denn wie sollten sie in freier Natur überleben.Vielleicht mal von der Seite gesehen...

jedenfalls sollte man so wie´s ausschaut nichts unternehmen ausser vielleicht Luftfeuchtigkeit senken..

devon


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Thu Mar 09, 2006 11:29 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hallo, ich hatte mal einen Pilz in meinen Prothallien und habe Aliette Pilzfrei benutzt. Hat funktioniert. Der Pilz war weg und die Prothallien noch da. War aber sicher Glück - Aliette wirkt ja nicht gegen alle Pilze.

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Mar 15, 2006 9:33 pm 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
Ich habe neulich Orchideen geteilt,und mann kann Teilstücke (zum Beispiel von Vanille) in einem geschlossenen Gefäß mit etwas feuchten Haushaltspapier anziehen.Aus Spaß habe ich Sporen von Cy. australes darübergestreut.Die Sporen sind offensichtlich aufgequollen,bin mal gespannt was daraus wird. Gruß Holger


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 7 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group