Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 
Author Message
 Post subject: Dicksonia Antarctica
PostPosted: Tue Apr 18, 2006 2:09 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Hallo Leute,

meine Dicksonia Antarctica haben sich befruchtet.
http://www.math.tu-dresden.de/~kirsten/farn/dicks/

MfG, Daniel


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Apr 18, 2006 5:22 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
:wav:

Gratuliere zum Nachwuchs :)

lg
Peter


Top
 Profile  
 
 Post subject: Dicksonia Antarctica
PostPosted: Tue Jul 11, 2006 11:11 am 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Hallo Leute,

in meiner Dicksonia Antarctica Anzucht sehen die Pflanzen verschieden aus.
http://www.math.tu-dresden.de/~kirsten/farn/comp/

Welche der beiden Pflanzen ist Dicksonia Antarctica, was fuer eine Art
koennte die andere Pflanze sein?

MfG, Daniel Kirsten


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Jul 11, 2006 12:58 pm 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
A1 und A2 könnten Di.ant. sein.Die behaarten Stengel an den anderen beiden weisen auch auf eine Baumfarnart hin,aber welche kann ich auf gar keinen Fall sagen.Ich habe mir auch schon mal Baumfarnwedel von verschiedenen Arten unter der Lupe angeguckt,bei manchen fragt man sich,wieso es andere Arten sind(mal von der Herkunft und dem Wuchs abgesehen).Holger


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Jul 18, 2006 3:42 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Hallo Leute,

in der Yahoo-Gruppe meinte jemand, die Pflanze auf den beiden rechten Bildern
sieht wie eine Dicksonia aus. Die linken seien eher Cyatheas.

Die linken sehen tatsaechlich meinen Cyathea Cooperi's sehr aehnlich.

Es waere nicht schlecht, wenn sich noch ein paar Experten aeussern wuerden.

MfG, Daniel


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Jul 19, 2006 9:21 am 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
Das bestimmen von Baumfarnarten an Hand von Jungpflanzen ist ein schwieriges unterfangen.Ohne zweifel können die ersten beiden Bilder auch Cyatheas sein.Ich bin nur auf Grund der Wedelform der letzten beiden Bilder zur Auffassung gekommen,das die ersten beiden Dicks. sein könnten,aber irren ist menschlich.
Aber die andere Seite ist-sei mal nicht so ungedultig.In ein paar Jahren wirst du es erfahren.Holger


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Dicksonia Antarctica
PostPosted: Thu Sep 14, 2006 1:03 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Oct 21, 2004 1:30 pm
Posts: 101
Location: Dresden/Berlin
Hallo Leute,

ich habe einige neuere Bilder hinzugefuegt, es steht immer noch die
gleiche Frage im Raum: Welche der beiden Pflanzen ist Dicksonia
Antarctica, was fuer eine Art koennte die andere Pflanze sein?

http://www.math.tu-dresden.de/~kirsten/farn/comp/

MfG, Daniel Kirsten


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Sun Sep 24, 2006 8:21 pm 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
Hallo Daniel,guck Dir doch die Bilder von Mikel Bipower an,die Wedel von garantierten Cy.australis sehen doch deinen ähnlich.Ich habe Di.ant.,fibrosa,sellowiana und youngia aber die" Haare" oder "Flaumen" hat keiner von denen an den Wedeln.Holger


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 8 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group