Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page 1, 2, 3  Next
Author Message
 Post subject: In vitro Aussaat?
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 10:04 am 
Offline
User avatar

Joined: Sun Feb 26, 2006 7:17 pm
Posts: 110
Location: Uetze
Hallo Farnliebhaber,

hat jemand Erfahrung oder eine Anleitung zur Aussaat von Farnsporen in vitro (Stichwörter: Sterilkultur, Gewebekultur, sterile Aussaat auf agarverfestigten sterilen Nährmedien)?

Freue mich über jeden Kommentar.....

MfG,
Bernhard.
_____________________________________________________________

Hi Fernophiles,

anyone who has experience with or information on sterile sowing of spores in vitro on tissue culture media?

Lookng forward to any comment....

Best,
Bernhard.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 12:49 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Ich glaub im Exotenforum, war mal vor längerem ein Post über Agar Aussaat von Sporen. Bei ihm sind damals alle veschimmelt.

lg
Peter
PS: hab's aber nicht gefunden :(
nur das: http://www.exotenforum.de/showtopic.php ... light=agar
http://www.exotenforum.de/showtopic.php ... light=agar


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 1:02 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sun Feb 26, 2006 7:17 pm
Posts: 110
Location: Uetze
Masterbaumfarn wrote:
Bei ihm sind damals alle veschimmelt.

lg
Peter


Hallo Peter, danke für den Hinweis; dann suche/frage ich im Exotenforum, wenn hier nichts mehr kommt.

Zum Verschimmeln:
Das kann nur an unvollständiger Oberfächensterilisation der Sporen, unsterilem Arbeiten bei der Inokkulation oder nachträglicher Kontamination der Kulturgefäße liegen. In vitro-Aussaat von Farnsporen ist sicher möglich, ich suche lediglich nach Sterilisationsmethoden und Nährmedien.

MfG,
Bernhard.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 1:12 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sun Feb 26, 2006 7:17 pm
Posts: 110
Location: Uetze
Hallo Peter,

war es dieser Beitrag:

http://www.exoten-forum.de/showtopic.ph ... light=Agar

Leider wird nicht auf die Oberflächensterilisation der Sporen eingegangen.....

MfG,
Bernhard.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 9:15 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Ja, der wars. Meine Ganglien sind in Gange, was! :)
Kenn aber nicht das ganze Forum auswendig ;)

lg
Peter
PS: Irgendwo müsst ich einen Link haben bzgl micropropagation von Orchideen (oder so ähnlich ...) würd das auch helfen?


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 10:07 pm 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
Ich habe die Erde sterilisiert bevor ich die Sporen gesät habe.Das hat aber nicht so viel gebracht,außer das kein Unkraut gewachsen ist.Eine Spore bekommt man nur steril wenn man sie abtötet und das desinfizieren von Sporen würde ich auch nicht machen ,denn die Desinfektionslösung würde die Keimung sicher verschlechtern.Mann müßte um Keimfrei zu arbeiten auch ein Vakuum schaffen und selbst destilliertes Wasser zum Sprühen ist nicht Bakterienfrei.Ich habe mal in einem Labor gearbeitet und dort ist das destillierte Wasser nach einer Woche grün geworden.Ich hatte auch Moose in den Behältern und aus den Baumfarnsporen ,die ich mir aus Australien habe schicken lassen wuchs Frauenhaarfarn.Holger


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Oct 30, 2006 10:28 pm 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
Ich habe noch mal im Orchideenforum nachgelesen,also die verwenden sterile Werkbänke um die Pilze und Bakterien der luft abzuhalten.
Ich habe mir auch schon mal so ein Pflänzchen in so einer Dose gekauft(5Euro),aber nach dem pikieren wachsen sie praktisch gar nicht mehr.Bei den Sporen muß mann dann noch das Problem der Befruchtung lösen.
Die arbeiten mit den Orchideensamen steril,aber wenn ich das richtig rausgelesen habe,sterilisieren sie nicht.Holger


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Oct 31, 2006 6:05 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hi,

ich habe mal Angiopteris-Sporen Material mit Hypochlorit-Loesung (Achtung, das ist eine sehr unangenehme Chemikalie) sterilisiert, haben danach auch gekeimt. Ich hab das nach einer Anleitung aus dem Internet gemacht. Wenn ich Zeit habe, kann ich mal danach schauen.
Ich habe nur sehr selten Probleme mit Schimmel. Ich desinfiziere alles: Substrat (im Backofen bei 220C ca.45 min - Bruehen mit Wasser reicht nicht, Schimmelsporen sind sehr resistent). Die Aussaatschalen und alles Besteck, das ich verwende desinfiziere ich mit Sterilium (gibts in der Apotheke) - einfach auf der Oberflaeche verteilen, eine Weile einwirken lassen und mist sauberem Zewa oder aehnlichem abwischen fertig.
Warum willst Du die Sporen auf Agar-Platten aussaehen? Dafuer muss es tatsaechlich steril sein. Eine Steril-Werkbank ist erstens riesig und zweitens sauteuer. Das Agar muss autoklaviert werden etc....Torf, Sand und evtl. Holzkohle sind ein wunderbares Anzuchtsubstrat und einfach herzustellen (siehe auch die gesammelten Anleitungen in dem Forum hier).
gruss

Frank


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: In vitro Aussaat?
PostPosted: Tue Oct 31, 2006 6:11 pm 
Offline

Joined: Thu Sep 30, 2004 7:22 pm
Posts: 112
Mr. Titanum wrote:
Hallo Farnliebhaber,

hat jemand Erfahrung oder eine Anleitung zur Aussaat von Farnsporen in vitro (Stichwörter: Sterilkultur, Gewebekultur, sterile Aussaat auf agarverfestigten sterilen Nährmedien)?

Freue mich über jeden Kommentar.....

MfG,
Bernhard.
_____________________________________________________________


Hallo Bernhard,

ich hab es noch nicht gemacht, aber würde es wie bei Orchideen versuchen. Standardnährboden verwenden, in Petrischalen füllen, Sporen aussäen.

Das alles in der Clean Bench, danach in einen Sterilraum unter Kunstlicht.

Hast du eine Bank zur Verfügung? Willst du irgendetwas Besonderes aussäen?

Wenn du willst kann ich es mal für dich versuchen,

vG

Reiner


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Oct 31, 2006 6:15 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Aug 05, 2004 2:13 pm
Posts: 265
Location: Köln
Hier die Anleitung zum Sterilisieren der Sporen...

http://cfern.bio.utk.edu/manual/cfmsterilespore.html


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject: Re: In vitro Aussaat?
PostPosted: Tue Oct 31, 2006 7:27 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sun Feb 26, 2006 7:17 pm
Posts: 110
Location: Uetze
reiner wrote:
Hallo Bernhard,

ich hab es noch nicht gemacht, aber würde es wie bei Orchideen versuchen. Standardnährboden verwenden, in Petrischalen füllen, Sporen aussäen.

Das alles in der Clean Bench, danach in einen Sterilraum unter Kunstlicht.

Hast du eine Bank zur Verfügung? Willst du irgendetwas Besonderes aussäen?

Wenn du willst kann ich es mal für dich versuchen,

vG

Reiner


Hallo Reiner,

Danke für Dein Angebot es für mich zu versuchen! Das ist aber eigentlich nicht unbedingt nötig, da Werkbank, Autoklav und in vitro-Erahrung seit '89 vorhanden sind... :-)

Ich war nur auf der Suche nach Sterilisationsmethoden für Sporen und entsprechenden Medien.

Der Berggarten in Hannover hat einen metallisch glänzenden Farn, der sich durch Teilung o.ä. nicht gut vermehren läßt. Daher will ich es in Sterilkultur versuchen; ob es dort jemand schon mit konventioneller Sporenaussaat versucht hat, weiß ich nicht einmal.

MfG,
Bernhard.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Dank dem Frank
PostPosted: Tue Oct 31, 2006 7:31 pm 
Offline
User avatar

Joined: Sun Feb 26, 2006 7:17 pm
Posts: 110
Location: Uetze
@FrankBln:

Das ist genau das, was ich gesucht habe - Danke für den link!

MfG,
Bernhard.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Nov 01, 2006 9:06 am 
Offline

Joined: Fri Sep 23, 2005 2:42 pm
Posts: 229
Location: BRD/Thüringen
Handelt es sich bei dem Farn um Microsorum steerei aus Vietnam?Guck doch mal in bens jungle-der bietet einen metallisch glänzenden Farn an.Wer unbedingt seine Sporen desinfizieren will ,kann das auch mit Haushaltsreiniger(z.B.Beff)tun,das enthält NaOH in der richtigen Konzentration oder geht zu einem Schwimmingpoolhändler ,die haben das Kanisterweise,allerdings steht da nicht immer die Konzentration drauf.Holger


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Nov 01, 2006 9:40 am 
Offline
User avatar

Joined: Sun Feb 26, 2006 7:17 pm
Posts: 110
Location: Uetze
cyathea wrote:
Handelt es sich bei dem Farn um Microsorum steerei aus Vietnam?
Wer unbedingt seine Sporen desinfizieren will....
Holger


Hallo Holger,

nein, ich habe den Farn anders in Erinnerung. Den botanischen Namen kann ich aber noch in Erfahrung bringen.

Ich muß die Sporen oberflächensterilisieren, da sonst auf meinen Nährmedien eher Pilze als Prothallien wachsen......

MfG,
Bernhard.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Nov 01, 2006 10:45 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Mr. Titanum wrote:
... da sonst auf meinen Nährmedien eher Pilze als Prothallien wachsen......

Trüffel ??? ! ! :)

lg
Peter


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 34 posts ]  Go to page 1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group