Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 
Author Message
 Post subject: Prothallien an der Stammbasis?
PostPosted: Wed Sep 07, 2005 3:55 pm 
Offline

Joined: Mon Jul 19, 2004 11:18 am
Posts: 12
Location: BW
Hallo zusammen,

heute habe ich zufällig gesehen, das sich an der Stammbasis meines D.antarctica eine Art Moosrasen gebildet hat, aus dem seltsame Blättchen unterschiedlicher Form herauswachsen. Sieht irgendwie den hier schon gezeigten unterschiedlichen Keimstadien von Baumfarnsporen ähnlich. Aber ist das überhaupt möglich, das "einfach so" kleine Baumfärnchen entstehen?
Auch an der Basis meines D.squarrosas sieht es so aus, nur das man da schon sieht das es Minifarne sind. Wenn das kleine Squarrosas wären dann haben die sich ohne irgendwelche besonderen Anstrengungen meinerseits entwickelt- quasi nebenher und unbemerkt. Wär zu schön um wahr zu sein.
Hat jemand von Euch das auch schon an seinen Farnen bemerkt?

Liebe Grüße
Floriane


Top
 Profile  
 
 Post subject: hallo Floriane
PostPosted: Wed Sep 07, 2005 5:54 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Mar 10, 2005 6:24 pm
Posts: 209
Location: Westerwald
Das ist normal daß sich am Stamm von Baumfarnen ab und an mal Protallien bilden. Leider sind diese von anderen bodenlebenden Farnen. Je nach dem wie lange du den Baumfarn schon hast von deinen eigenen anderen Farnen oder evtl. auch mit importiert, dann hast du irgendwelche Farne des Herkunftslandes, meist Neuseeland, da dran.
Ich hab noch nie gesehen daß sich Baumfarne am Stamm angesiedelt haben.

Liebe Grüße
Athyriana

_________________
Homepage: http://www.farngarten.de mit Informationen über die Aktionen der Fachgruppe Farne der GdS. Hier findet ihr z.B. interessante Termine von Ausstellungen und könnt eine CD mit 3800 Farnfotos und Beschreibungen von mehr als 800 Farnen bestellen.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Thu Sep 08, 2005 8:48 am 
Offline

Joined: Mon Jul 19, 2004 11:18 am
Posts: 12
Location: BW
Hallo Athyriana,

danke für die schnelle Antwort! Wäre möglich, das der Wurmfarn seine Sporen ausgestreut hat, dann allerdings gegen die Windrichtung. Da wäre mir ein neuseeländischer Bodenfarn deutlich lieber. Die Minifarne an der D.squarrosa lassen noch nicht erkennen um was es sich handelt. Kann ich die Pflänzchen wachsen lassen oder meinst Du, das schadet den Baumfarnen?

Danke übrigens für Deine Tips in Sachen Amputation von Stammtrieben an einem anderen meiner D.squarrosas. Hat wunderbar funktioniert. Der kleinste hats zwar nicht überlebt aber die beiden anderen Ableger treiben fleißig neue Wedel.

Liebe Grüße
Flo


Top
 Profile  
 
 Post subject: Farne an Baumfarnen
PostPosted: Thu Sep 08, 2005 4:00 pm 
Offline
User avatar

Joined: Thu Mar 10, 2005 6:24 pm
Posts: 209
Location: Westerwald
Also in der Natur sind die Stämme von den Baumfarnen meist mit irgendwelchen Farnen bewachsen. Schaden kann das sicher nicht und schön aussehen tut es außerdem.
Ich würds wachsen lassen.

Liebe Grüße
Athyriana

_________________
Homepage: http://www.farngarten.de mit Informationen über die Aktionen der Fachgruppe Farne der GdS. Hier findet ihr z.B. interessante Termine von Ausstellungen und könnt eine CD mit 3800 Farnfotos und Beschreibungen von mehr als 800 Farnen bestellen.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 4 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group