Amorphophallus Network

www.baumfarn.at

Baumfarne - Naturschutz - Samen - Aronstäbe



Post new topic Reply to topic  [ 15 posts ] 
Author Message
 Post subject: WWF - World Wildlife Found
PostPosted: Sat Jul 31, 2004 11:02 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Titel/Organisation: WWF - World Wildlife Found
Tätigkeitsgebiet/-bereich: Weltweite Naturschutzprojekte
Art: Freikauf (glaub ich?) und politische Massnahmen
steuerl. absetzbar: ?
spez.Projekte: Panda Rettung
Sprache: english
(Bild-)Link: Image
Bemerkungen: Eine der ältesten Naturschutzorganisationen, die weltweit tätig ist.
Für meinen Geschmack, sind sie mir zu diplomatisch und reden mehr als sie tatsächlich tun. Soweit ich mich erinnere haben auch aus diesen Gründen, die Greenpeace Väter Ihre Organisation gegründet.

Einige nette Nebenseiten:
http://takeaction.worldwildlife.org/res ... ldivia.asp
http://www.worldwildlife.org/forests/projects/arpa.cfm
http://www.worldwildlife.org/wildplaces/index.cfm


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Aug 02, 2004 12:46 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Damit die Struktur gewahrt bleibt, geb' ich noch einige Kommentare in einem eigenen Post ab.
Es ist schade, dass für den WWF die einzige schützenswerte Tiergattung der Panda ist. Er ist bedroht, richtig. Aber soweit meine Informationen stimmen, in erster Linie durch die Abholzung und Zerstörung seines natürlichen Lebensraumes. Denke das der Lebensraum geschützt werden muss und vor allem nicht nur Pandas.

Meinungen gehen auseinander, aber der Rote Panda (Ailurus fulgens) ist einfach zu niedlich: :D
Image

Mehr Bilder


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Dec 08, 2004 12:17 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Vor dem Start der UN-Klima Konferenz in Buenos Aires
Bei der diesjährigen Klimakonferenz in Buenos Aires ab 6. 12. werden die Weichen für den weltweiten Klimaschutz neu gestellt.

PolitikerInnen aus über 180 Staaten treffen sich vom 6.-17.12. in Buenos Aires um über die Auswirkungen des globalen Klimawandels und Maßnahmen, diesem entgegen zu wirken, zu verhandeln. Auch die österreichischen Minister Pröll und Bartenstein sollen auf Argentiniens heißestem Pflaster bestehen.
Fordern Sie mit uns die österreichischen Regierungsvertreter auf, sich für eine starke Klimapolitik einzusetzen - danke für Ihre Unterstützung!
Mehr ...


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Dec 08, 2004 12:18 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Klimaveränderung in Österreich
Zahlreiche Beispiele verdeutlichen die Zunahme der extremen Wetterbedingungen in Österreich, die bereits auf den globalen Klimawandel zurückzuführen sind. Der WWF sucht KlimazeugInnen!

Einer aktuellen Studie der BOKU Wien zufolge wird die Temperatur in Österreich bis zum Jahr 2040 um prognostizierte zwei Grad Celsius ansteigen, was massive Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem und nicht zuletzt auf die Lebensbedingungen der Menschen bedeutet. WWF-Experten und Klimatologen informierten bundesweit über die lokalen Auswirkungen des Klimawandels.
Mehr ...


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Dec 15, 2004 11:20 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
WWF-Bilanz 2004: Warnung vor Klimawandel

Auch in Österreich ändert sich durch den vom Menschen verursachten Klimawandel der Jahreszyklus von Tieren und Pflanzen. Das stellt der World Wide Fund for Nature (WWF) in seiner Bilanz 2004 fest.

Mehr ...


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Jan 17, 2005 11:35 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Selling our biodiversity?
The World Bank-WWF Forest Alliance promotes and supports commercial harvest of the world’s remaining old-growth and other endangered forests. If the Alliance is successful in further expanding industrial forestry in the world’s remaining ancient forest wildlands such as the Amazon, Congo and Papua New Guinea; these massive ecosystem engines - responsible for climate, hydrology, soils, biodiversity and meeting local development needs - will cease to exist as large, operable wholes.

Is WWF our support still worth ???


Last edited by Masterbaumfarn on Tue May 24, 2005 1:42 pm, edited 2 times in total.

Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 24, 2005 1:41 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Wien, am 20.5.2005 – Greifvögel der „Roten Liste“ sollen abgeschossen werden.
48 Rohrweihen jährlich - also insgesamt 144 Vögel in den nächsten drei Jahren - sollen unter dem Deckmantel eines wissenschaftlichen Projektes der BOKU Wien abgeschossen werden. „Ein massiver Anschlag auf eine seltene Greifvogelart in Niederösterreich“, ist man bei den Tier- und Naturschutzorganisationen BirdLife, VIER PFOTEN und WWF Österreich entsetzt. Bei der heute in Wien abgehaltenen gemeinsamen Pressekonferenz forderten die Organisationen einen sofortigen Stopp dieses fragwürdigen Projekts des NÖ Landesjagdverbandes.
Mehr ...
Petition deutsch
Petition english


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 24, 2005 1:44 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Der violette Tod Furadan
Das Gift Carbofuran ist unter den Handelsnamen Furadan oder Curaterr im Umlauf. Dieses Pestizid ist in Österreich giftscheinpflichtig, aber legal erhältlich. Wegen seiner Gefährlichkeit ist es durch eine blauviolette Warnfarbe gekennzeichnet.
Heimtückische Fallen

Zweckentfremdet dient Furadan dazu, Fleischteile oder Aas zu präparieren und auf Wiesen und Feldern als Giftköder auszulegen, um damit "unliebsame" Tiere zu töten.
Dies wird vor allem im Winter zu einer enormen Bedrohung, da Wildtiere bei geringem Nahrungsangebot auch Aas fressen. Greifvögel, Marder, Füchse, aber auch Hunde und Katzen werden so Opfer der heimtückischen Fallen.

Mehr ...


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 24, 2005 1:50 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Amazonasregenwald

Der Amazonasregenwald ist das größte verbliebene Tropenwaldgebiet der Erde und bedeckt Teile Brasiliens, Kolumbiens, Ecuadors, Perus und Boliviens.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue May 31, 2005 11:27 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Conservation and environmental news: Guatemala
Hope for Guatemala's national bird
1 Nov 2004
Water drips from the fronds of the ferns; mist fills the air; the loamy soil is slippery. This is the cloud forest of the Sierra de las Minas Biosphere Reserve, home to the quetzal — Guatemala’s highly revered, yet highly threatened, national bird.
More ...

Esperanza para el pájaro nacional de Guatemala
1 Nov 2004
El agua gotea de las hojas de los helechos; una neblina inunda el aire; el suelo limoso es resbaladizo. Este es el bosque nublado de la Reserva de la Biosfera de Sierra de las Minas, donde vive el quetzal: pájaro nacional de Guatemala, muy venerado aunque muy amenazado.
Más ...


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Thu Jun 09, 2005 4:54 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
RETTUNG DES TATRA NATIONALPARKS IN DER SLOWAKEI

Vor kurzem sind die Slowakischen Staatsforste mit schwerem Räumgerät in die geplante Kernzone des Tatra Nationalparks eingedrungen und haben begonnen, das ökologisch wertvolle Totholz zu beseitigen (s. Foto).

Massive Schäden sind in diesem zukünftigen Natura 2000 Gebiet (EU-Schutzkategorie) zu befürchten: der Lebensraum von 30 Prozent der Waldarten ist akut gefährdet (Vögel, Fledermäuse, Insekten, Pilze).

FORDERN SIE DESHALB MIT UNS DEN SOFORTIGEN STOPP DER FORSTARBEITEN IN DIESEM SENSIBLEN GEBIET!


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Thu Jun 16, 2005 11:54 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Droht den Orang-Utans das Aus?

Wien, am 07.06.2005 – WWF-Studie: Bis 2012 werden alle Tiefland-Regenwälder im indonesischen Teil Borneos verschwunden sein!
Image

Borneo: „Schatzinsel in Gefahr“ [pdf]


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Wed Jul 05, 2006 12:04 am 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Ihre Unterstützung für den Dzanga Sangha-Regenwald - ein Mausclick machts!

Liebe Peter,

Die Krombacher Spendenoffensive spendet in diesem Jahr über 3 Mio Euro für einen guten Zweck. Wir haben die Chance auf 3 Mio Euro für das WWF Projekt Dzanga Sangha. Aber nur, wenn Sie jetzt für den WWF stimmen! Ihr Click für den WWF rettet ein einzigartiges Naturparadies im Herzen Afrikas.

Denn Ihre Stimme für den WWF entscheidet, ob das Geld für den Afrikanischen Regenwald oder für einen anderen wohltätigen Zweck gespendet wird. Sie können direkt online abstimmen und das Stimmergebnis wird entscheiden, wie die Krombacher Spende verteilt wird.

Stimmen Sie für den WWF und für den Afrikanischen Regenwald!

Diese neue Spendenoffensive setzt die ausserordentlich erfolgreiche Kooperation zwischen Krombacher und dem WWF fort, die bislang über 2,4 Mio Euro für den Naturschutz mobilisieren konnte. Das Geld geht in die 2004 gegründete Regenwald-Stiftung, die zahlreiche Projekte finanziert und dafür sorgt, dass Dzanga Sangha im Zentralafrikanischen Regenwald dauerhaft geschützt werden kann.

Wir brauchen Ihre Hilfe dringend - Stimmen Sie jetzt ab, und unterstützen Sie so den WWF!

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüssen,

Das WWF Passport Team

P.S. Bitte schicken Sie diese E-mail auch an Freunde und Verwandte. Je mehr Stimmen der WWF bekommt, umso mehr Spenden werden direkt in den Dzanga Sangha-Regenwald fliessen.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Tue Oct 02, 2007 10:09 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Pixelkampagne als Regenwaldschutz
Ein Euro pro Pixel und Jahr

Die Umweltorganisation World Wildlife Fund [WWF] hat die Idee der One-Million-Homepage für ihre Zwecke angepasst und verkauft nun ebenfalls Pixel [Bildpunkte] im Netz.

Mit dem Erwerb kann ein Stück Regenwald für ein Jahr vor der Abholzung bewahrt bleiben, so der WWF auf der dazugehörigen Website.

Ein Bildpunkt kostet einen Euro. Mit dem Kauf von 30 Pixeln könne eine Fläche von 35 Fußballfeldern für ein Jahr geschützt werden, erklärt der WWF.

http://www.wwfpixels.org/pixels


Top
 Profile  
 
 Post subject: Absetzbarkeit von Spenden in Österreich
PostPosted: Fri Dec 12, 2008 8:28 pm 
Offline
Site Admin
User avatar

Joined: Sat Jul 17, 2004 12:56 am
Posts: 3756
Location: Wien
Handeln Sie jetzt: WWF-Spenden absetzbar machen!

Die österreichische Regierung will zwar die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden ermöglichen. Doch der WWF und andere Umweltorganisationen sollen von der Regelung ausgeschlossen werden. Dadurch drohen dem WWF Spendenverluste – und darunter wird der Umweltschutz leiden. Fordern Sie die Regierung auf, jetzt zu handeln – Natur und Umwelt dürfen nicht vernachlässigt werden!

Schreiben Sie jetzt auf http://www.spendenabsetzbarkeit-jetzt.at ein Protest-Mail an Werner Faymann oder Josef Pröll! Helfen Sie mit, damit Sie Ihre WWF-Spenden in Zukunft von der Steuer absetzen können und die Arbeit des WWF nicht gefährdet wird!

"Wir sind auf die dauerhafte Hilfe unserer Spender angewiesen. Ohne die Spendenabsetzbarkeit drohen dem WWF Spendeneinbußen. Wir wissen noch nicht, bei welchen Umweltprojekten wir deswegen kürzen müssen. Natur und Umwelt dürfen nicht vernachlässigt werden! Wir brauchen jetzt Ihre Hilfe!"

Ihre

Hildegard Aichberger


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 15 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
rarepalmseeds.com - palm seeds, cycad seeds, banana seeds
In Association with Amazon.co.uk
Haftungsausschluß: Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die AutorInnen allein verantwortlich. Die in den Beiträgen enthaltenen Meinungen und Ansichten geben nicht die Meinung des Forumsbetreibers wieder und werden nicht auf Richtigkeit geprüft. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluß jeglicher Haftungsansprüche gegenüber dem Betreiber. Der Betreiber haftet nicht für Beiträge Dritter und nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Missbrauch des Forum entstehen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group